MES - Manufacturing Execution Systeme

Fertigungsmanagementsysteme in der Übersicht

Übersicht der MES Anbieter für produzierende Unternehmen

Suchen Sie mit Hilfe der Filter nach geeigneten Lösungen für MES, Fertigungsmanagement und Produktionsplanung- und steuerung (PPS).

Mehr Infos zum Thema MES Software und die Abgrenzung zu ERP-Systemen und PPS finden Sie unter den Suchergebnissen.

Unternehmensgröße (nach Mitarbeiterzahl)
Branche
Bereitstellungsmöglichkeiten
Sprachversionen
Weitere Eigenschaften
Top Softwarelösungen
Showing 1 - 12 of 26 results

MES - Manufacturing Execution Systeme

Sie finden hier eine Auflistung der führenden MES Anbieter für das Fertigungsmanagement in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nutzen Sie die Filtermöglichkeiten oben auf der Seite, um die für Ihren Betrieb passende Lösung zu finden.

MES und Industrie 4.0

Industrie 4.0 – die Digitalisierung der Produktion schreitet weiter voran. Zentraler Baustein hierfür sind Manufacturing Execution Systeme oder auf deutsch Fertigungsmanagementsysteme bzw. Produktionsleitsysteme.

Für produzierende Unternehmen und Industriebetriebe ist MES Software die zentrale Instanz für alle Fertigungsprozesse. In der Systemlandschaft stellt das MES das Bindeglied zwischen ERP-System und der Betriebs- und Maschinendatenerfassung (BDE/MDE) dar. Zusätzlich angebunden werden Systeme zur Produktionsplanung- und steuerung (PPS) bzw. APS (Advanced Planning & Scheduling) sowie die Lieferkettenverwaltung (Supply Chain Management). Während in der ERP Software und/oder APS/PPS die Planung und Grobsteuerung erfolgt, wird im MES der eigentliche Produktionsprozess überwacht.

Hier finden Sie geeignete ERP-Systeme für Industriebetriebe:

MES Komponenten

Zentrale Bestandteile eines MES sind:

  • Fertigungsplanung & Steuerung
  • Leitstand inkl. Feinplanung
  • Elektronische Plantafel
  • Datenmanagement
  • Maschinenüberwachung in Echtzeit
  • Reporting, Analysen, Kennzahlen

Von besonderer Bedeutung für das Fertigungsmanagement ist die Feinplanung. Hier kann kurzfristig die Produktion auf unvorhergesehene Ereignisse wie Maschinenausfälle oder fehlendes Personal angepasst werden. Durch die Überwachung der Fertigung in Echtzeit kann so schnell und adäquat reagiert werden. Zudem liefert MES Software umfangreiches Datenmaterial für Analyse und Reporting.

Generell gilt zu beachten, dass die Übergänge zwischen MES, APS und PPS oft fließend sind und die Begriffe und von manchen Herstellern synonym verwandt werden.