Big Data-Analysen

Big Data ist inzwischen ein feststehender Begriff für die meisten Unternehmen. Für ihren Geschäftserfolg ist die Auswertung und Analyse von massenhaft vorliegenden, zumeist unstrukturierten Daten unerlässlich. Softwarelösungen aus dem Bereich Business Intelligence haben diesen Bedarf erkannt und bieten adäquate Big-Data-Analyse-Tools.

Die aus vielfältigen Kanälen (zu nennen sind hier beispielsweise Daten aus mobiler Kommunikation, RFID-Chips, vernetzten Wearables, Smart Homes und Social-Media-Interaktionen) stammenden Daten werden mittels BI-Software strukturiert und analysiert. Primär für Großunternehmen sind Big-Data-Analysen insbesondere für die Optimierung von Geschäftsprozessen aber auch für das Marketing und die Technologieentwicklung relevant. Versicherungen und Banken nutzen Big Data Analytics für die Risikobewertung und können somit ihr Kreditgeschäft auf eine solidere Datengrundlage stützen.

Big Data – Hype oder Trend

Der Begriff Big Data war stets Kritik ausgesetzt und als Hype bezeichnet. So wurde insbesondere die fehlende Trennschärfe zu „regulären“ Business-Intelligence-Anwendungen bemängelt. Doch kann nicht von der Hand gewiesen werden, dass immer größere Datenmengen anfallen und die Analyse dieser Daten Unternehmen den entscheidenden Informationsvorsprung liefern kann. Dieser Trend wird sich in den nächsten Jahren noch verstärken und das Thema Big Data Analyse wird Unternehmen auch in Zukunft vermehrt beschäftigen.

Finden Sie in unserem Softwareverzeichnis die passende BI-Software für Ihr Unternehmen, um für diesen Trend gerüstet zu sein.

Zeige 1 - 8 of 8
Unternehmensgröße (nach Mitarbeiterzahl)
Branchen
weitereless
Bereitstellungsmöglichkeiten
Sprachversionen
weitereless
Weitere Eigenschaften
Business Intelligence Funktionen
weitereless
CRM Funktionen
weitereless
DMS/ECM Funktionen
weitereless
ERP Software Funktionen
weitereless
HR Software Funktionen
weitereless
MES - Manufacturing Execution Systeme
weitereless
Projektmanagement Software
weitereless
Rechnungswesen Software Funktionen
weitereless
Rechnungslegungsstandards